Collaboration: Neue Wege im Vertrieb

Collaboration: Neue Wege im Vertrieb. Viele scheiternde Vertriebsorganisationen bieten Wertversprechen, die ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen über die Zusammenarbeit mit Kunden stellen. Damit nehmen diese Unternehmen eine einseitige Perspektive ein, der es an kritischem Kundenfeedback mangelt. Ohne eine breitere, vertriebsorientierte Strategie kannst du deine Kunden nicht effektiv unterstützen. Stattdessen solltest du dich auf anpassungsfähige Produkte und Dienstleistungen konzentrieren, die dir dabei helfen, Mehrwert zu schaffen.

Leistungsstarke Beziehungen beginnen mit einem breiteren Gespräch darüber, wie Vertriebsteams Kunden helfen können, durch neue Initiativen Mehrwert zu schaffen – nicht durch die Anpassung bestehender Produkte an eine bestehende Strategie. Diese Erkenntnis führt zu zwei entscheidenden Fragen:

  • Was sind die Bausteine ​​erfolgreicher Geschäftsbeziehungen?
  • Wie können Unternehmen zukunftssichere Beziehungen aufbauen, die auch Zeiten der Unsicherheit überstehen?

 

Client Collaboration legt eine höhere Priorität auf die Zusammenarbeit mit den Kunden.

Herkömmliche Verkaufsprozesse beginnen oft damit, dass Lieferanten die Kunden identifizieren, deren Bedürfnisse am besten zu ihren Produkten passen. Anschließend entwickeln sie ein Wertversprechen, das sie dem Markt kommunizieren. Diese als „Value Selling“ bekannte Taktik konzentriert sich darauf, was die Produkte für den Kunden tun können, und nicht darauf, wie beide Parteien gemeinsam Wert schaffen können. Client Collaboration legt eine höhere Priorität auf die Zusammenarbeit mit den Kunden. Mit den folgenden drei Bausteinen kannst du prüfen, ob dein Unternehmen fit für Client Collaboration ist.

Der Baustein Strategie gibt an, wie eng die strategische Ausrichtung eines Unternehmens an der des Kunden ausgerichtet ist. Ein Unternehmen muss bewerten, inwieweit sein Vertriebsteam die Strategieperspektive des Kunden berücksichtigt und daraus eine gemeinsame Vision entwickeln kann.

Das Vertriebsteam muss mehrstufige Kontakte aufbauen und pflegen, die stabile Beziehungen fördern und relevante Informationen vermitteln, die der Kunde für eine effektive Entscheidungsfindung benötigt.

Der Baustein Ausführung konzentriert sich auf die effektive Umsetzung der gemeinsamen Strategie. Hierzu zählen

  • das Entwicklen von einzigartigen Lösungen und Dienstleistungen, die einen Mehrwert für die Kunden schaffen,
  • das effiziente Ausführen der Prozesse entlang der Wertschöpfungskette und
  • die Implementierung geeigneter Systeme für IT-Unterstützung.

Mit dem Baustein ​​Ressourcen prüfst du, ob dein Unternehmen über die notwendigen Ressourcen verfügt, um Kunden zu unterstützen. Folgende Fragen solltest du klären:

  • Verfügt unser Unternehmen über Berater mit einer kundenorientierten Denkweise?
  • Ist unsere Organisationsstruktur kundenorientiert?
  • Ist die bestehende Lernumgebung ausreichend dynamisch um neue Produkte und Dienstleistungen zu schaffen?

 

Was kannst du von einer S+P Online Schulung „Collaboration: Neue Wege im Vertrieb“ erwarten?

In einem sich ständig wandelnden Geschäftsumfeld ist es wichtig, dass Vertriebsteams nicht nur auf die Anpassung bestehender Produkte an eine bestehende Strategie setzen, sondern auch neue Wege finden, um Kunden Mehrwert zu bieten. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden, um herauszufinden, welche Bedürfnisse er hat und wie diese am besten befriedigt werden können. Auf diese Weise können Unternehmen zukunftssichere Beziehungen aufbauen, die auch Zeiten der Unsicherheit standhalten.

Die S+P Online Schulung „Collaboration: Neue Wege im Vertrieb“ bietet dir folgende Vorteile:

💡 Hilft dir bei der Schaffung von Mehrwert für Kunden

💡 Techniken für zukunftssichere Beziehungen

💡 Stärkt bestehende Kunden-Beziehungen

💡 Neue Techniken für die Mehrwertschöpfung

💡 Schafft Zukunftssicherheit im Vertrieb

 

Collaboration: Neue Wege im Vertrieb

 

Mit dem Seminar Collaboration: Neue Wege im Vertrieb erhältst du als Vertriebs-Profi ein Update zu agilen Verhandlungstechniken und zu den neuesten Instrumenten bei der Preisgestaltung.

  • Agile Techniken im Beratungs- und Kundengespräche
  • Agil Verhandeln mit Einkäufern: ZOPA, BATNA & Co.
  • Neue Preismodelle: Pay per Use + Pay as you go

Das Seminar Vertrieb: Neue Techniken für Vertriebs-Profis online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. G06.

 

Zielgruppe für das Seminar Collaboration: Neue Wege im Vertrieb

  • Unternehmer, Geschäftsführer, Vertriebs-Vorstände, Prokuristen,
  • Verkaufsleiter, Vertriebsleiter, Sales Manager, Kundenberater, Kundenbetreuer sowie
  • Vertriebsingenieure und Techniker im Vertrieb, Praktiker mit Verkaufserfahrung

 

Seminar Collaboration: Neue Wege im Vertrieb

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S+P Produkte:

+ S+P Tool Box: Agiler Vertrieb

+ Sofortmaßnahmen für mehr Vertriebserfolg und mehr Gewinn

+ S+P Check: Einwände sicher erkennen und erfolgreich entkräften

+ S+P Leitfaden: Erfolgreiches Verhandeln mit Einkäufern

+ S+P Tool Box: Preismanagement

+ S+P Test Bestimmung der Preisbereitschaft der Kunden

 

Seminarprogramm zum Seminar Collaboration: Neue Wege im Vertrieb

Agile Techniken im Beratungs- und Kundengespräch

  • Digitale Trends für Vertriebsaktivitäten erfolgreich nutzen
  • Agile Techniken für den Vertrieb 4.0: stationär, digital oder beides?
  • Das agile Vertriebsset: Strategie, Taktik und Medien-Mix
  • Der „optimale“ Aufbau im agilen Kundengespräch
  • Mit richtigen Fragen fängt man „gute Fische“
  • Das kundenspezifische Lösungsangebot

Direkte Umsetzung in die Praxis mit Seminare Vertrieb: Neue Techniken für Vertriebs-Profis:

+ S+P Tool Box: Agiler Vertrieb

+ Erkennen von Verkaufssignalen und Nutzen von Verkaufschancen

 

Agil Verhandeln mit Einkäufern: ZOPA, BATNA & Co.

  • Einkäufer verstehen und entsprechend argumentieren
  • Welche Verhandlungsstrategie passt zu welchem Kundentyp?
  • ZOPA, BATNA & Co. – Agile Verhandlungstechniken geschickt einsetzen
  • Mit dem MESO-Konzept „Win-Win-Situationen“ schaffen
  • Preisdifferenzierung: Wo bewegt sich der optimale Preis?
  • Was tun, wenn der Wettbewerber günstiger ist?
  • Zugeständnisse gut verkaufen

Direkte Umsetzung in die Praxis:

+ S+P Checkliste „Einwände sicher erkennen und erfolgreich entkräften“

+ S+P Leitfaden Key-Account-Management: „Verkaufsgespräche erfolgreich führen“

 

Neue Preismodelle: Pay per Use + Pay as you go

  • Erfolgreiche Anwendung agiler Pricing-Modelle
  • Tool-Box für die Preisdifferenzierung im Wettbewerb
  • Vertriebskanal Ausschreibungen: Mehr Agilität mit Online-Plattformen
  • Preisbereitschaft des Kunden erkennen und gezielt abschöpfen
  • Mit Service-Verträgen mehr Gewinne und dauerhafte Kundenbeziehungen

Direkte Umsetzung in die Praxis:

+ S+P Tool Box: Professionelles Preismanagement

+ S+P Test Bestimmung der Preisbereitschaft der Kunden

 

Das Seminar „Collaboration: Neue Wege im Vertrieb“ online buchen. Bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. G06.

 

Was sind die Vorteile der S+P Online Schulung „Collaboration: Neue Wege im Vertrieb“?

Client Collaboration hilft beim Aufbau zukunftssicherer Geschäftsbeziehungen

– Tiefere Einblicke in die Bedürfnisse deiner Kunden

– Lerne, wie du dein Angebot so gestaltest, dass es den Bedürfnissen deiner Kunden entspricht

– Client Collaboration verbessert die Kundenzufriedenheit und -bindung

Collaboration: Neue Wege im Vertrieb

Newsletter